Liebe Leser des FinanzbildungReports,
liebe Freunde der Stiftung Finanzbildung,

das vorliegende Magazin ist nun das Dritte seiner Art. Die Stiftung Finanzbildung will damit Informationen über Ihre Aktivitäten aber auch aktuelles Finanzwissen in die Reichweite unseres Omnibusmagazins EURO am Sonntag geben. Dieses Mal geht es um das Zauberwort „soziale Marktwirtschaft“ und dessen Erfinder, Ludwig Erhard. Wir beschäftigen uns auch mit dem Thema „Nachhaltige Finanzen“ beziehungsweise neudeutsch „Sustainability Finance“. Kein politischer Koalitionsvertrag und keine TV-Diskussion kann darauf mehr verzichten. Wir stellen unsere evaluierten Finanzbildungsanbieter für das Vertrauenssiegel „Trusted Education“ vor und wollen auf die Auswirkungen der Koalitionsverhandlungen eingehen. All das und noch mehr lesen sie in diesem Magazin und auf dem Newsportal finanzbildungsforum.digital. Viel Freude beim Schmökern und bis spätestens Juli 2022, wenn die neue Ausgabe des FinanzbildungsReports VIER erscheint. Wenn Sie sich jetzt denken, die machen das doch ganz gut und wollen die Projekte der Stiftung Finanzbildung unterstützen: Auf der Seite 5 finden Sie den Mitgliedsantrag für eine Fördermitgliedschaft.