Edmund Pelikan und André Wreth

Solvium Capital – Solvium Logistic Fund One erhält Deutschen BeteiligungsPreis 2021 für TOP anlegerorientiertes Investmentvermögen Logistik

Laudation von Stefan Klaile, Gesellschafter XOLARIS Gruppe:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, lieber André,

als Herr Pelikan angefragt hat, ob ich bereit wäre, die Laudatio für dich beziehungsweise für Solvium Capital zu halten, war meine Zusage keine Frage.

Hidden Champions so betitelt man Marktführer im deutschen Mittelstand, die kaum einer kennt. Abseits des Rampenlichts und der großen Marken operieren diese Unternehmen höchst professionell und erfolgreich. In ihren Märkten haben diese, mit hoher Kompetenz und Innovationskraft, dominierende Positionen erarbeitet. Ohne sie würden ganze Märkte oder sogar ganze Industrien nicht funktionieren – zumindest nicht auf diesem Niveau an Effizienz und Professionalität. Und doch bleiben sie im Hintergrund. Den Ruhm stecken in der Regel andere ein. Ein Hidden Champion ist auch das Unternehmen, was wir heute auszeichnen wollen. Als Initiator agieren die Verantwortlichen hinter den Kulissen. Mit ihrer Anlageklasse Logistik – anfangs belächelt – hat sich der Anbieter mittlerweile zum Marktführer mit einem Volumen von 400 Millionen Euro Anlegergelder in diesem Segment entwickelt. Die Auflage einer Liechtensteiner SICAV für institutionelle Anleger war der nächste konsequente Schritt, der bereits erfolgreich umgesetzt wurde. Mit 30 Millionen Euro an Investition bis Juni 2021 wurde das Rekordergebnis 2020 nochmals übertroffen. Abseits des Scheinwerferlichts hat sich das Unternehmen um die Branche verdient gemacht. Heute wollen wir André Wreth in der Kategorie TOP anlegerorientiertes Investmentvermögen den Deutschen BeteiligungsPreis 2021 die gebührende Anerkennung zollen.