„Der Immobilienbrief“ Nr. 483:

Im Editorial beschäftigt sich Werner Rohmert mit Thanksgiving, überraschten Truthähnen und Portemonnaie-Athleten, die uns mit ihren PR-Meinungen beglücken. Parallelen zur Immobilienwirtschaft drängen sich auf. 5.000 Tage wurde die Immobilienwirtschaft ohne echte Fehlerchance gepampert. Das Sondergutachten des ZIA sieht den Staat in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass das so bleibt. Außerdem ist Werner Rohmert der Meinung, dass die Welt Krisen braucht. Das Krisen-Narrativ einigt auf Dämlichkeits-Sozialisierung. Rohmert macht jetzt das Leben aber wieder Spaß. Wir machen mit Ihrer Anzeigen-Hilfe jetzt doch ein Expo-Special (05242-901250). Denn die, die Thanksgiving am schnellsten eingefangen werden, sind fett gewordene Truthähne, die meinen, sie würden gefüttert, ohne was dafür tun zu müssen. (S. 1)

Mit freundlichen Grüßen

Werner Rohmert sowie
Ihr Team von „Der Immobilienbrief“
Research Medien AG