Aschheim (bei München). 13.11.2019 – Der Asset- und Investmentmanager EURAMCO hat die Büroimmobilie des Österreich-Fonds 6 in der Brünner Straße im 21. Gemeindebezirk in Wien erfolgreich an den Immobilienprojektentwickler 6B47 Real Estate Investors AG veräußert. Der Käufer plant auf dem gut angebundenen Grundstück ein siebengeschossiges Wohnhaus mit rund 250 freifinanzierten Mietwohnungen zu erstellen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Alleinmieter dieser Immobilie, die ISS Facility Services GmbH, hatte zu Beginn dieses Jahres angedeutet, den Mitte 2023 auslaufenden Mietvertrag nicht zu verlängern. Unter dieser Prämisse stellt der nunmehrige Objektverkauf mit einem noch knapp vierjährigen Restmietvertrag für die Fondsgesellschaft die wirtschaftlich beste Alternative dar. OTTO Immobilien, der österreichische Partner von Knight Frank, hat den Verkäufer bei der Vermarktung der Immobilie beraten und unterstützt.
Mit dem Veräußerungserlös wurde die Objektfinanzierung vollständig zurückgeführt, aus dem übersteigenden Betrag ergibt sich auf Ebene der Objektgesellschaft dieser Fondsim-mobilie ein Mittelrückfluss in Höhe von 193 Prozent des Kommanditkapitals dieser Objekt-gesellschaft. „Wir haben eine wirtschaftlich attraktive Lösung für die Anleger unseres Öster-reich-Fonds 6 erreicht und freuen uns über das positive Ergebnis“, betont Jürgen Göbel, Geschäftsführer der EURAMCO.

Quelle: EURAMCO Gruppe (Pressemitteilung 13.11.2019)